Asphaltstock-Turnier der Schoberpass Gundertshausen – Eine Erfolgsgeschichte wiederholt sich!

Das am 13.09.2014 stattgefundene Asphaltstock-Turnier der Schoberpass Gundertshausen war ein voller Erfolg. Und das in vielerlei Hinsicht. Zum einen war da die tolle Organisation dieser gelungen Veranstaltung, zum anderen die tolle Bewirtung sowie eine sehr familiäre Atmosphäre.

10698207_706427042783029_168423220_o

links: Aigner Thomas, Schoberpass Gundertshausen

Es gab während dieser Veranstaltung keinerlei Zwischenfälle.

Auch die Tatsache das wir als neue Gruppe, von insgesamt 16 angetretenen Mannschaften, einen hervorragenden 3. Platz erreichen konnten freut uns sehr!

Es ist immer wieder erstaunlich wie reibungslos „brancheninterne“ Veranstaltungen von Handen gehen.

Das sieht auch der Obmann der Schoberpass Gundertshausen, Schober Roman so, als er bei seiner Rede explizit darauf hingewiesen hat, das wir ,egal ob Krampus, Percht oder Hexe eine große Familie sind, und das Zusammenhalt enorm wichtig ist.

10686316_706423519450048_832751591_o

Obmann Schoberpass Gundertshausen, Schober Roman

Bereits zu Beginn des Turniers wussten wir, es wird kein Zuckerschlecken. Auch wenn der Spass bei allen ganz klar im Vordergrund stand, war der Kampfgeist bei vielen Mannschaften doch stark vorhanden, was viele dieser Spiele sehr spannend gestaltete.

Mit einer heissen Siegesserie von unglaublichen 7 Siegen in Folge, ohne auch nur ein einziges Match zu verlieren haben wir den Einzug ins Halbfinale geschafft. Dort allerdings haben wir knapp den Einzug ins Finale verpasst. Immerhin konnten wir uns im Zuge der Entscheidung zwischen Platz 3 und 4 den 3. Platz sichern.

Fazit: Eine wiederholt gelungene Veranstaltung wie bei vielen bereits aus den Vorjahren bekannt. Auch wir, die Abigors Schergen, sind nächstes Jahr gerne wieder dabei. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern der Schoberpass Gundertshausen sowie bei allen beteiligten Vereinen bzw. Mannschaften.

Hier noch einige Impressionen dieser Veranstaltung:

Fotos: Kobler Patrick / Text: Frauenhuber Christian

10707291_706427432782990_898287167_o

Holzner Stefan, links und Schmidthammer Siegfried

10705053_706428272782906_697457316_n

Mit vollem Einsatz, Jakob David

10707820_706427696116297_1319759442_o

Auch Pause muss mal sein. 🙂

10698296_706427662782967_689577895_o

Sehr entschlossen: Holzner Stefan

10698360_706428166116250_99589066_o

Nochmals die Taktik durchbesprechen. v.l.n.r. Holzner Stefan, Jakob Jonas, Jakob David, Prandner Sebastian

10707688_706425686116498_1966175782_o

Jede Mannschaft hat alles gegeben.

10686518_706427929449607_136755576_o

Kurze Entspannungspause.

10686351_706424529449947_2126472395_o

Mit ordentlich Schwung den Stock noch vorne katapultiert, Jakob David.

 

Machte es den Gegnern verdammt schwer: Schmidthammer Siegfried

Machte es den Gegnern verdammt schwer: Schmidthammer Siegfried

Jetzt bloß nicht die Nerven verlieren, Sieger Thomas

Auf diesem Bild noch nüchtern zu sehen :), Sieger Thomas

Auch weibliche Verstärkung war vertreten, Schmidthammer Ramona

Auch weibliche Verstärkung war vertreten, Schmidthammer Ramona

Vasold Daniel

Jetzt bloß nicht kippen, Vasold Daniel

10668624_706427812782952_1181103034_n

Unser Jüngster Spieler der angetreten ist, mit Leib und Seele. Jakob Jonas.

10662990_706426506116416_1605924605_o

Die Spannung steht allen ins Gesicht geschrieben.

10663035_706428446116222_1101502248_o

So soll das sein, und nicht anders. 😉

10578149_706428429449557_2044407221_o

Kurz vor seinen großen Auftritt: Prandner Sebastian (mitte)

10642847_706424759449924_1938959533_o

Die Teams schenkten sich nichts.

10574796_706423619450038_895939627_o

Gewissenhafte Überprüfung der Asphaltstöcke.

10574641_706427272783006_1709414664_o

Ein Teil der Veranstaltergruppe Schoberpass Gundertshausen.

10565648_706427319449668_414172773_o

Obmann Christian Frauenhuber: „Die haben mich nicht mitspielen lassen.“ 😉

10667682_706423559450044_1080714163_o

Gruppenanzeige