Lauf Eggelsberg vom 27.11.2015

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Christkind, sondern auch der Krampus. In diesem Fall kamen mehrere Krampusse,und zwar zum Lauf nach Eggelsberg. Als ein alteingesessener Lauf, darf dieser bei uns natürlich auch nicht fehlen.

Über 35 Gruppen aus verschiedenen Regionen waren vor Ort. Auch die Zuschauerzahlen sprechen für sich. Geschätzt konnten sich ca. 3000 Zuschauer dieses Spektakel nicht entgehen lassen.

Die Stimmung war erste Klasse und es gab keinerlei Vorfälle. Auch für Speis & Trank war bestens gesorgt.

Auch die Verpflegung für die Läufer war spitze! Der Lauf selbst war sehr gut organisiert. Das merkte man vor allem auch daran das man fast die gesamte Laufstrecke als Gruppe nutzen konnte.

Die Securitys der Firma ASG-Security haben auch exzellente Arbeit geleistet. Ein großes Dankeschön natürlich auch an die Verstanstalter der Schoberpass Gundertshausen, sowie an alle Brauchtumskollegen ohne die dieses Event natürlich nicht möglich wäre.

Wieder einmal zeigt sich: Die Nachfrage und Begeisterung für solche Veranstaltungen sind sehr groß, lassen wir uns das nicht nehmen!

Gerne sind wir nächstes Jahr wieder mit dabei!

 

Teuflische Grüße

Abigors Schergen

cropped-Abigors_Schergen41.jpg

Lauf Andorf vom 14.11.2015

Was kann es schöneres geben als einen gut organisierten, tollen Saisonstart? Diese Frage haben wir uns auch gestellt, die Antwort folgte prompt. Nichts. Allem was einen guten Krampuslauf ausmacht wurde Andorf gerecht.

Der Lauf findet bereits seit einigen Jahren in Andorf statt, und das merkt man auch. Organisatorisch gab es nicht zu beanstanden. Auch gab es während der Verstanstaltung keine Zwischenfälle, da Krampusse wie auch Zuschauer sich sehr gesittet verhalten haben.

Es gab mehrere Stände an denen Besucher und Vereine entsprechend verköstigt wurden.

Von den Zuschauerzahlen her waren wir ehrlich gesagt erstaunt. Obwohl es ein Lauf mit „nur“ 23 Gruppen war, zog es doch eine Menge Zuschauer an.

Das widerum zeigt aber auch deutlich, wie wichtig und beliebt die Ausübung österreichischer Traditionen und Bräuche ist.

Unser Fazit: tolle Aufmachung, toller Kommentator, die Länge der Laufstrecke ist ausreichend, top organisiert. Einziges Manko: Nach dem Lauf waren bereits alle Leberkässemmeln vergriffen. 🙂

Teuflische Grüße

Abigors Schergen

cropped-Abigors_Schergen41.jpg

Wachsende Besucherzahlen auf Homepage und Facebook!

Aufgrund Eurer Unterstützung haben wir die 400 Like-Grenze auf Facebook überschritten.

Auf unserer Homepage ist es sogar noch um einiges brisanter:

Knapp 3000 Besucher, mit insgesamt ca. 9500 Besuchen konnten wir bereits verbuchen!

Wir bedanken uns aufs herzlichste für die Reaktionen, als auch für die zahlreichen positiven Feedbacks, innerhalb und außerhalb des Internets.

Teuflische Grüße

Abigors Schergen

 

Video inkl. Interview – Freilassing 30.11.2014

Der Krampuslauf in Freilassing war ohnehin ein Highlight. Als Sahnehäubchen wurde während der Veranstaltung gefilmt und fotografiert das es nur so kracht.

Eines der Fernsehteams, welches sich mitten ins Getümmel stürzte war das Team von FS1 TV – Freies Fernsehen Salzburg.

Dieses mediale Werk wollen wir Euch nicht vorenthalten. Zugleich sind dies die ersten 15min einer 45 minüten Dokumentation zum Thema Krampus, in welcher wir die Ehre haben mitwirken zu dürfen.

Bestellung neuer Masken beim Christian Lipp – 21.02.2015

Da wir vom Vorjahr her noch so begeistert über unsere „Werke“ waren, entschlossen wir uns kurzerhand dazu auf einheitlich umzustellen. Bei der Jahresabschlussfeier suchten wir nach einem gemeinsamen Konzept, welches von unserem Schnitzer Christian Lipp umgesetzt werden wird.

Vormittags starteten wir in Richtung Hart bei Graz. Manche von uns noch ohne jegliche Vorstellung wie die Maske aussehen sollte wenn sie erst mal fertig ist.

Als wir in Hart bei Graz ankamen, wurden wir wie letztes Jahr aufs herzlichste Empfangen. Noch bevor die einzelnen Bestellungen getätigt wurden, haben wir uns vorher nochmal mit Christian Lipp beraten. Zum Glück, den dieser hatte einige gute Ideen, welche wir nun auch umsetzt werden.

Ingesamt haben wir 11 neue Masken bestellt, welche gemeinsam als Gruppe erschaffen werden. Trotz des Einheitlichen wird sich jede Maske individuell herausheben.

Ein besonderes Highlight an diesem Tag: Wir wurden von einem regionalen Fernsehsender (www.fs1.tv) begleitet, welcher eine 45 minütige Dokumentation über Krampusse erstellen wird. Dies ehrt und freut uns natürlich sehr.

Die Abholung der Masken wird im Laufe des Monats Juli über die Bühne gehen, wir sind gespannt…

 

Eure Abigor’s Schergen

cropped-Abigors_Schergen41.jpg